H)ere we are - Webcasting (1999)

live in Paris - Viper Festival Luzern - Ultraschall - Playing now world tour - live @home vinyl releases - Playing now CD - von 0-1 - Kunstradio Station Rose Jingle 99 - Best of Webcasting at RadioX - CrossLinks/Berlin - Accept The Future/Bordeaux - Gunafa Clubbing II - Galerienrundgang/rotari - Next 5 Minutes 3/Amsterdam - Webcasts live@home No.1 - 92

H_ Webcasting live@home No.1-92


:// notes

Started in January 1999 at the exhibition "crossLinks" in Berlin, it is the continuation of Station Rose MIDI-live performances. The studio is linked over the Internet worldwide: live @home. Netart: Freeform audio-visual sessions, in conversation with guests, un-commercials.

Live-Webcasting-Stills

flyerfreehand-2a-total2 STR Webcast 152

webcast152 STR Webcast 152

STReaming-XLstill STR Webcast 152

Animationen, Sounds und Text werden im Zuge von audio-visuellen Sessions live ins Internet gespielt. Diese Echtzeit-Kompositionen sind der künstlerische Output von STR als Multimedia-Gruppe, gestartet 1988 als offenes Multimedialabor, seit 1992 live bei Gunafa Clubbing erprobt, verfeinert und radikalisiert jetzt mit Webcasting.
Über MIDI getriggerte multimediale Kompositionen werden noch während des Entstehungsprozesses direkt aus dem (mobilen) STR-Studio gesendet. In einer Multimedia-Jam-Session werden akustische und optische Informationen (Samples aus dem seit 1988 ständig erweiterten Digitalen Archiv der STR) mittels Sequencer und Sampler live zu Kompositionen verwoben.
Die für die künstlerische Kreation notwendige Abgeschlossenheit des Studios wird gemorpht in eine Webcastsituation, die virtuelle Räume öffnet, Einblicke in Sound- & Animations-Räume gewährt, in Gesprächsrunden, sowie in das Studio selbst über angeschlossene Kameras.
Da die Webcastings auf www.stationrose.com live aus dem Studio in das Internet gesendet werden, sind sie dadurch, so wie jede live-Performance, vergänglich.
Das Beherrschen von Techniken zur Herstellung von Multimedia in Form von CD ROM, Audio CD, Webpage oder Live-Performance ist Grundvoraussetzung.
Das Agieren "vor und hinter den Kameras" ist  eine besondere Herausforderung. Der Encoder im Studio ermöglicht theoretisch jederzeitiges Webcasting. (STR 1999)


See and hear recorded webcasts at

www.stationrose.com/Realvideofiles/realvideofiles1.html