C) Back in the Western World (1989-1990)


C_ Das Broiler Projekt


notes:

Gary Danner & Elisa Rose met Christoph Tannert in East-Berlin (Unter den Linden, etc) on 28/7/1989, very shortly before the wall came down.

They made the project "Broiler Project, Avantgarde in der DDR" together in the Viennese headquarter, 23/4/1990

Das BROILER PROJEKT. Die aktuelle Situation der Avantgarde in der DDR heute - Teil II.

Im Sommer 1988 hielt Christoph Tannert im Zuge seiner 1. Auslandsreise einen Vortrag at Station Rose über die damals gärenden Umstände in der DDR. Wir beschlossen eine Fortsetzung dieser auf großes Interesse stoßenden Veranstaltung.

Wieder in der DDR wurde jedoch über Ch. Tannert Ausreiseverbot verhängt, daher fand unser nächstes Treffen in O-Berlin statt, 4 Tage vor dem Fall der Berliner Mauer.

Eine Woche darauf informierte uns Ch. Tannert, daß durch den Wegfall aller Ausreisebeschränkungen der Fortsetzung seiner Vorträge in der STR nichts mehr im Wege stünde, und er mittlerweile die "Aussenstelle der Station Rose in Berlin/DDR" gegründet hätte. (txt der koordinator)

Wir freuen uns sehr, Christoph Tannert am 23.4. mit all seinen Berichten über das neue kulturelle Klima in der DDR bei uns zu begrüßen ! Ist es doch für Station Rose-Global-Sprawl-Networking of special importance, Informationen an geistesverwandte Artists & Scientists in den Osten zu transferieren. Und sind Sie nicht einer Meinung mit Station Rose, daß hierzulande ein oder sogar zwei Funken des potenten revolutionären Geistes der Informationsempfänger nicht schaden können.

Le "BROILER*-PROGRAMME" en detail:

1) Vernissage: 23.4.1990, 19h. Dauer der Ausstellung 24.4. - 4.5.90.Exponate (Bilder, Fotos, Videos, Musiktapes), die während des 14tägigen Aufenthaltes von Ch. Tannert in der STR zu sehen und zu hören sein werden.2) 3x Jour Fixe zu folgenden Terminen: 24.4., 25.4., 2.5./15h.Lecture by Tannert zur Situation der DDR in Bildender Kunst, Literatur, Multimedia und Musik, sowie die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme A-DDR.* BROILER = aus Altersschwäche von der Legebatterie gefallenes DDR-Huhn, welches im Gassenverkauf als Volksnahrungsmittel (Brathuhn) seine UpDateVersion erfährt.